Menu

Nachrichten

Kommentare:

  • Was ist Crowdfunding?

    RITA 28.09.2020 12:27
    Ich weiss jedoch nicht, ob es richtig funktioniert... Das ist ziemlich kompliziert, oder? :sad:

    Weiterlesen...

     
  • Geld leihen von Privat in der Schweiz

    sabrina wolf 15.09.2020 14:54
    Sehr geehrte Wir haben die Lösung für alle Ihre Finanzierungs-u nd kreditfragen. Langjährige ...

    Weiterlesen...

     
  • Was ist Crowdfunding?

    Frank 14.09.2020 09:42
    Es ist eine echt gute Idee... mit Crowdfunding kann man sowohl private Projekte, innovative Produkte ...

    Weiterlesen...

     
  • Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung

    bosio 02.08.2020 11:03
    Guten Tag brauche dringend 1400 fr kann im monat ca 200 fr zahlen aus eigene erfahrungen werde ...

    Weiterlesen...

     
  • Geld leihen von Privat in der Schweiz

    Emanuele 22.06.2020 10:24
    Guten Tag Ich Ruf die Person die mir helfen könnte ich brauche sehr dringend 15,000 CHF als Darlehen ...

    Weiterlesen...

Die optimale Laufzeit bei Krediten

( 10 Bewertungen ) 
Die optimale Laufzeit bei Krediten 3.7 out of 5 based on 10 votes.

Kredit bedeutet immer eine zusätzliche, finanzielle Belastung für die Hausbudget. Die Entscheidung über einen Kreditaufnahme ist also nie einfach. Man muss bemerken, dass es viele Faktoren die haben einen Einfluss auf die Kreditkosten gibt. Vor allem jedoch die Kreditlaufzeit entscheidet tatsächlich über die Kosten. Da eine Gesamtlaufzeit des Kredits (oder Darlehens) den Zeitraum von der Kreditvergabe bis zu einem Punkt bezeichnet, an dem der Kreditnehmer alle Kreditkosten (einschließlich der anfallenden Zinsen) an einen Kreditgeber (Bank oder Kreditinstitute) zurückbezahlt hat.

Laufzeit bei Krediten

 

Die Laufzeit ist immer individuell zwischen Parteien im Vertrag festgelegt. Es ist also ganz klar, dass je länger die Kreditlaufzeit gewählt ist, desto teurer ist der Kredit. Es ist auch klar, dass die Laufzeit soll immer individuell an Kreditart anpassen sein. Für Ratenkredit, Wohnkredit oder Autokredit beträgt die Laufzeit zwischen circa 12 und 120 Monaten, dagegen bei einem Beamtenkredit (Beamtendarlehen) manchmal auch bis zu circa 240 Monaten. Die Baukredite dagegen haben (aufgrund der hohen Summen) Laufzeiten bis zu 30 Jahren.

Ein Beispiel:

Die Kostenfaktoren

Laufzeit - 5 Jahren

Laufzeit - 10 Jahren

Kreditsumme

20.000 Euro

20.000 Euro

monatliche Rate

350,40 Euro

183,86 Euro

Zinsen und Gebühren - gesamt

1.023,81 Euro

2.063,78 Euro

Gesamtaufwand für einen Kreditnehmer

21.023,81 Euro

22.063,78 Euro

 

Man soll immer eine optimale Laufzeit individuell zu analysieren und sich überlegen. Es ist selbstverständlich ganz verlockend, eine geringe monatliche Belastung zu wählen. Man denkt oft so: besser einen Kredit zum Beispiel in 48 Raten mit 100 Euro monatliche Rate, anstatt kürzere Laufzeit und monatlich 200 Euro zu tilgen… Jedoch man soll nicht vergessen, dass bei einer geringen Laufzeit die Tilgung viel schneller erfolgt und die Gesamtkreditkosten sind also richtig geringer. Andererseits, nicht jeder Kreditnehmer kann sich eine monatlich hohe Rate leisten…Bei einer Kreditberechnung soll man also sich überlegen, wie viel finanzielle Mitteln monatlich zu einer Verfügung steht. Man soll dabei alle normale Kosten und Ausgaben zu zählen. Zu berücksichtigen sind also alle monatlich anfallenden Kosten wie vor allem:

  • Miete, Strom, Gas
  • Lebensmittel
  • Handy Internet,
  • Versicherungen
  • Bekleidung,
  • Benzinkosten,
  • Raten für bestehende Kredite.

Man soll gleichzeitig bemerken, dass bei längerfristigen Krediten es sinnvoll ist, die monatlichen Ausgaben, Kosten und andere finanzielle Belastungen höher anzusetzen, um die Preissteigerungen richtig einzukalkulieren. Die monatliche Kosten steigen wesentlich, wenn zum Beispiel, in den kommenden Jahren Kinder geplant sind…

Außerdem, je länger die Laufzeit ist, desto auch höher ist ein Risiko, dass der Kreditnehmer arbeitslos oder krank wird. Deswegen oft ist auch der Abschluss einer Restschuldversicherung einfach beim Vertrag erforderlich. Dagegen, im Fall wenn der Abschluss einer Versicherung nur optional ist, addieren sich dann die Kosten zu den Gesamtkosten eines Kredits hinzu. Man soll auch nicht vergessen über sogenannte Versteckte Kosten. Eigentlich solche Kosten sollte es keine geben. Alle Bearbeitungsgebühren und andere Gebühren müssen in einem effektiven Jahreszins klar abgebildet werden.

Bemerkenswert ist gleichzeitig, dass Auf dem Markt es auch Kreditgeber gibt, die räumen (bei einem Kreditabschluss) nicht kostenlosen Sondertilgungsrechte ein. In der Praxis, bedeutet es, dass ein Kreditnehmer (bei einer vorzeitigen Tilgung des Kredits) der Bank eine Summe bezahlen muss. Es geht einfach um eine tatsächliche Zinsausgleichung. Aufgrund dieser Vorfälligkeitsentschädigung lohnt es sich also gut zu rechnen, ob die vorzeitige Kreditrückzahlung sinnvoll ist und ob es vielleicht nicht günstiger ist die ganze Rückzahlung innerhalb der regulären Laufzeit.

Zusammenfassend, in einem Kredit oder Darlehen immer verstecken sich verschiedene Kostenfaktoren. Der Kreditnehmer soll also achten und die ganze Kosten berücksichtigen. Dabei wichtig ist, dass neben einem Kreditbetrag vor allem eben die Laufzeit entscheidend für eine Gesamtkosten des Kredits ist. Es lohnt sich also eine ausführliche Prüfung der finanziellen Situation und eine solide Berechnung der monatlichen Raten. Da durch einen Kompromiss zwischen der Laufzeit und monatlicher Rate die Kreditkosten am geringsten sind…


Der Autor: David Krüger
Der Chefredakteur und Mitbegründer eines Portal www.kredite-darlehen-von-privat.ch. Das Web-Portal spezialisiert sich auf Finanznachrichten und Wirtschaftsnachrichten. Portal kredite-darlehen-von-privat.ch bietet aktuelle und wichtige News zu deutschem und schweizerischem Markt an.
Zeige alle Beiträge von David

Kommentare

Johanna

Die Laufziet bei Krediten soll man richtig sehr gut berechnen! Genau, wie hier wurde geschrieben... Besser kürzer als länger ;)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode


Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mehr Informationen und Einstellungen dazu finden Sie